Feedback

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.162.139.105.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Vanessa Rettig Vanessa Rettig aus Kaiserslautern schrieb am 28. Februar 2017 um 16:21:
Lieber Marco, ich möchte Dir gerne mal von Herzen Danken und somit ein kleines Feedback in Deinem Gäsebuch hinterlassen 🙂 Du hast uns in den letzten Wochen geholfen, einen sehr großen Schritt in eine tolle und auch irgendwie ganz neue Richtung zu machen. Durch deine Inspiration habe ich nochmals einen völlig neuen Blick auf das Reiten erhalten und gelernt, wie es sich anfühlt, wirklich Eins mit seinem Pferd werden zu dürfen. Daran arbeiten wir natürlich ständig weiter, es gibt für uns noch so viele unentdeckte Ziele, die wir gemeinsam erreichen möchten und wir würden uns beide riesig freuen, wenn Du uns auf diesem Weg auch weiterhin so großartig unterstützt! Viele liebe Grüße senden Dir Vanessa und Tinker Balou 🙂 PS: Auch ein großes Dankeschön dafür, dass wir deinen neuen AVANZAR Sattel mal ausprobieren durften. Ich war ja bis Dato wirklich kaum ein großer Sattel-Fan und reite seit über drei Jahren fast ausschließlich mit Pad, allerdings war ich von dieser mehr als präzisen Bewegungsübertragung des AVANZAR-Sattels mehr als überrascht [natürlich positiv 😉 ] Ich kann ihn persönlich nur empfehlen!
Bianca Bianca aus Bockenheim schrieb am 4. April 2016 um 11:49:
Als ich letztes Jahr eher zufällig in den Genuß meiner ersten Avanzar Reitstunde kam hätte ich nie gedacht, daß aus meinem etwas tollpatschigen, schlaksigen und steifen Vollblüter innerhalb kurzer Zeit ein elastisches, "rundes" und ausbalanciertes Reitpferd werden könnte! Ausschlaggebend war für mich die Erkenntnis, daß ICH der limitierende Faktor des Ganzen bin! Mein Pferd "macht alles richtig", wenn ich ihm die richtigen Signale gebe. Mein Sitz hat sich sichtlich verbessert und es ist erstaunlich, wie dies die Qualität der Bewegungen meines Wallachs beeinflusst. Er reagiert mittlerweile so fein auf minimale Hilfen, daß ich jedesmal aufs Neue fasziniert bin ☺. Das Wichtigste, das ich seither gelernt habe ist aber, daß ich mein Pferd wieder mit anderen Augen betrachte! Ich möchte für meinen Sotto das sein, was er mir im Grunde schon immer war: ein treuer und ehrlicher Partner für's Leben! ❤ DANKE!
Michelle Michelle schrieb am 24. Februar 2016 um 20:48:
Durch Avanzar bin ich sehr feinfühlig geworden . Meine Hilfengebungwurde präziser. Dank Marco fühle ich mich beim reiten viel wohler , sicherer und selbstständiger . Danke von ganzem Herzen .
Jenny Jenny schrieb am 23. Februar 2016 um 0:37:
Bin immer wieder fasziniert über meinen (damaligen unscheinbaren) Westfalen Wallach, welche Entwicklung er durch die Avanzar Methode gemacht hat. Vom unscheinbaren Partner zum hochmotivierten, feinfühligen und fordernden Partner. Er hat mich gelehrt, sich nichts vorzunehmen, sondern anzunehmen was sich aus der Arbeit heraus ergibt. Nur so ist die gemeinsame Arbeit verständlich für ihn und er bietet viel aus der natürlichen Bewegung an. Er spielt mit seinem immer besser werdenden Körpergefühl und versucht sich unter mir aus. Er bietet mir an, ich versuche ihn nicht zu stören und entwickele dafür die passende Sitzposition. Mein Pferd hat mir das pferdegerechte verständliche Reiten beigebracht 🙂 Danke Avanzar
Michaela Michaela schrieb am 21. Februar 2016 um 18:12:
Avanzar heißt für mich Pferd und Reiter = Partner und ein tolles Team Dank feiner Kommunikation. HERZLICHEN DANK an Marco und Dagmar.
lisa lisa schrieb am 17. Februar 2016 um 16:41:
Ich war immer beim Reiten sehr verspannt und mit dieser Reitweise, Avanzar, ist es viel besser geworden. Mein Pferd ist viel entspannter und der Sattel wurde vom Kompetenztem auch angepasst. Also ich würde es jedem empfehlen. DANKE für alle Marco 😊
Ute Ute schrieb am 9. Februar 2016 um 12:52:
Ich hatte gedanklich schon aufgegeben, aus meinem Westernpferd nach 17 Jahren noch ein zufriedenes Gelände-Pferd zu machen, empfand einen Geländeritt für mein Pferd eher als Belastung und Zumutung und so war der Spaß- und Entspannungsfaktor gering. Dann lernte ich Avanzar kennen, die Methode, die Körper von Mensch UND Pferd und die Kommunikation in den Vordergrund stellt. Und mein Pferd sagte: DANKE! Endlich redet da jemand mit mir! Kein konkretes Kommando, keine „Hilfe“, was nutzt das auch im Wald? Aber eine konsequente Kommunikation und das Wissen um seinen eigenen Körper, das „Präsent- sein“ und Eingehen auf die Bewegungen erlaubt uns nach wenigen Monaten entspannte Ritte durch die Natur. Und diese irre Veränderung mit einem Pferd, das fast 20 ist! Ein Traum! Fast ein Wunder… Danke Avanzar!
Frank Frank schrieb am 14. Januar 2016 um 15:40:
Hallo, schön das es endlich auch ein Gästebuch gibt 🙂 Ich möchte mich kurz bedanken. Dank AVANZAR haben wir es in mühevoller Kleinarbeit gemeinsam geschafft, und ich kann meinen kleinen Araber reiten. Er kam zu mir roh, und es hieß er wäre unrreitbar (Bocken, Angst). Erste Anreitversuche, durch den Vorbesitzer, endeten immer mit Verletzungen. Also nur SCHLECHTE Erfahrungen. Aber ein 3/4 Jahr Arbeit hat sich gelohnt. VIELEN DANK für die SUPER Hilfe.